Yu-Gi-Oh! Ultimate Rares – Meine All-Time Top 5

Das Yu-Gi-Oh! Trading Card Game zeichnet sich neben dem physischen Spielen selbst gerade durch den Sammelaspekt aus. Weil das Konami natürlich bestens weiß, lassen sie sich immer neue und abwechslungsreiche Raritäten zum Sammeln einfallen, die besonders schwer zu ergattern sind.

Im Sommer 2019 gab die Starlight Rare ihr Debüt in Rising Rampage und weckt dadurch seither ein ganz neues Interesse für Hauptsets. Collector’s Rares sind seit dem Release von Toon Chaos im Juni 2020 das Highlight einiger Nebensets und seit kurzem sind auch die Ghost Rares wieder zu finden. Yu-Gi-Begeisterte können also eine Vielzahl an Karten in den verschiedensten Raritäten sammeln.

Heute möchte ich euch meine Top 5 Ultimate Rares aller Zeiten präsentieren. Die Ultimate Rare ist die älteste „Premium Rarität“. Wurden die Ghost Rares 2007 in Tactical Evolution das erste Mal präsentiert, gibt es die Ultimate Rares bereits seit dem Hauptset Soul of the Duelist aus dem Jahr 2004. Heutzutage sind die Ultimate Rares aus den regulär käuflich erwerblichen Sets verschwunden. 2015 hatte man die letzte Chance eine Ultimate Rare aus Dimension of Chaos zu ziehen. Seitdem her ist diese Rarität nur noch in Turnierpreis Boostern wie den OTS Tournament Packs zu finden.

Aber genug des Gequatsches, los geht’s mit meinen Favoriten!

Platz 5: Schwarz Glänzender Soldat – Soldat des Chaos Ultimate Rare

Schwarz Glänzender Soldat – Soldat des Chaos in Ultimate Rare aus dem OTS Tournament Pack 17

Den Anfang meiner Top 5 macht der Schwarz Glänzender Soldat – Soldat des Chaos aus dem OTS Tournament Pack 17. Diese Karte ist mit ihrem Release gerade erst letzten Jahres am 14.10.2021 die neuste Karte in der heutigen Liste. Als nicht wählbarer und nicht durch Karteneffekte zerstörbarer Tower mit 3000 ATK, sollte man diese Karte mit mindestens einem Level 7 oder höher Monster beschworen haben, stellt sie so manchen Gegner vor große Probleme. Für mich als Fan des Schwarz Glänzenden Soldaten gehört der Ultimate Rare Schwarz Glänzender Soldat – Soldat des Chaos ganz klar in die Top 5!

Platz 4: Majestätischer Sternendrache Ultimate Rare

Weiter geht es mit meiner Lieblingsserie Yu-Gi-Oh! 5D’s und dem Majestätischen Sternendrachen in Ultimate Rare aus Stardust Overdrive.

Majestätischer Sternendrache in seinem Ultimate Rare Print

Aus der 5D’s Ära könnten es so einige Karten in meine Top 5 schaffen. So hätten auch Karten wie der Sternenstaubdrache, Rotdrachen-Erzunterweltler, Werkzeugdrache, Narblicht-Rotdrachen-Erzunterweltler und, und, und durchaus einen Platz in der Rangliste verdient. Da mir der Majestätische Sternendrache allerdings noch fehlt, habe ich mich heute für ihn entschieden 😀

Platz 3: Draco-Equitaner, Drachenritter Ultimate Rare

Einen Moment bleiben wir jedoch doch noch in der Zeit rund um Yusei Fudo, Jack Atlas und Co. Bronze hat sich nämlich für mich der Draco-Equitaner, Drachenritter in Ultimate Rare verdient.

Draco-Equitaner, Drachenritter in Ultimate Rare aus Duelist Revolution

Platz 2: Elementar-HELD Glänzender Flügelmann Ultimate Rare

Nun ja, was soll ich sagen? Helden mag doch irgendwie jeder, oder? 😀 Dass meine Wahl auf den Elementar-HELD Glänzender Flügelmann aus dem 2005 veröffentlichten Set Elemental Energy fällt, hat natürlich auch mit meinen Yu-Gi-Oh! Anfängen zu tun. Meine erste Tin überhaupt, damals im Alter von 8 Jahren, war die Collector’s Tins 2006. Nun ratet mal welche Karte auf der Box zu sehen war? Genau, Elementar-HELD Glänzender Flügelmann! Aus diesem Grund mein Platz 2.

Elementar-HELD Glänzender Flügelmann in Ultimate Rare aus Elemental Energy

Platz 1: Urteilsdrache Ultimate Rare

Gold hat sich der Urteilsdrache in Ultimate Rare aus dem Turbo Pack: Booster Eins verdient. Diese Karte besitzt meiner Meinung nach eines der schönsten Artworks aller Zeiten und ist zusammen mit den Lichtverpflichtet Karten einfach nur unglaublich ikonisch. Unangefochten Platz 1!

Ultimate Rare Urteilsdrache aus dem Turbo Pack: Booster Eins

Eine Auswahl von gerade einmal 5 Karten und dann noch ein Ranking vorzunehmen war echt nicht leicht. Mich würde nun brennend interessieren, was eure Favoriten unter den Ultimate Rares sind und wieso. Schreibt es mir in die Kommentare!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: