Update! – Yu-Gi-Oh! Ghosts From the Past: The 2nd Haunting

Auf riesige Neuigkeiten dürft ihr euch im heutigen Beitrag freuen – Konami hat weitere Karten für das Anfang Mai erscheinende Set Ghosts From the Past: The 2nd Haunting bekanntgegeben!

Konami lässt es mit Hammer-Karten krachen!

Auf der offiziellen Yu-Gi-Oh! Website wurde die Produktbeschreibung aktualisiert, sodass wir neue Informationen zum Inhalt erhalten haben. Neben den bereits bekannten Ghost Rares oder der Raritätenverteilung wurden nun weitere Reprints angekündig. Diese haben es in sich – Schaut selbst oben im Bild!

Zuallererst darf sich die Wanderbrise Fangemeinschaft freuen: Raiza der Megamonarch erhält seinen lang nötigen Reprint! Damit ist diese Spielstrategie nun ein sehr spielstarkes Deck für einen echt fairen Preis!

Raiza der Megamonarch

Ein wahres Power-Upgrade erhält die D/D/D Spielstrategie. In Amerika ist diese bereits sehr verbreitet. Manko bei uns in Europa? Bisher fehlte die hierzulande nicht spiellegale Karte Go! – D/D/D Divine Zero King Rage, da diese bisher allein als Jump! Promotion erschien. Das hat jetzt ein Ende!

Go! – D/D/D Divine Zero King Rage

Die nächsten beiden Karten – sehr generisch – wird eine breite Spielerschaft glücklich machen. Setzt einen mächtigen OTK im Rahmen der Kombi mit Nummer 97: Drachlubion oder kombot was das Zeug hält mit Kristron Halqifibrax!

Kristron Halqifibrax

Das beste kommt oftmals zum Schluss. Auch hier? Die größte Überraschung ist auf jeden Fall der Reprint von Aluber der Narr von Despia in Ghosts From the Past: The 2nd Haunting. Mit einem Preispunkt von ca. 90 € die Kopie(!) können sich nun vermutlich deutlich mehr Spieler auf das Structure Deck: Albaz Strike stürzen, welches bereits nächste Woche erscheint. Unglaublich cool. Sichert euch sowohl Ghosts From the Past: The 2nd Haunting als auch Structure Deck: Albaz Strike im Best-Collect Onlineshop – Beide Produkte werden mächtig einschlagen!

Aluber der Narr von Despia

Quellen:

https://cardcluster.de

https://www.instagram.com/yugiohnewstcg/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: